Petry

AfD = Angst für Deutschland

AfD = Angst für Deutschland

Nicht Mut zur Wahrheit sondern Angst für Deutschland – das ist das eigentliche Erfolgsrezept der AfD. Zunächst war es die Angst vor der Euro-Krise. Dann die Angst vor den Flüchtlingen. Jetzt ist es die Angst vor dem Islam. Mit moralischer Flexibilität und kalt berechneter Provokation reitet die AfD seit Gründung beharrlich jede Sau, die durchs AfD = Angst für Deutschland weiterlesen

Das wurde auf dem AfD-Parteitag wirklich gesagt

Das wurde auf dem AfD-Parteitag wirklich gesagt

Der Parteitag der AfD gibt gute Einblicke über das Innenleben der Partei. Mein persönliches Best-of der Entgleisungen habe ich für Euch zusammengefasst. Abrechnung mit der Lügenpresse .@FraukePetry erklärt ausführlich, wie Medien mit #AfD umzugehen haben und warnt Journalisten: “Mehrheiten können sich schnell ändern.” — Melanie Amann (@MelAmann) 30. April 2016 Petrys Rechtschreibkorrektur machte neulich aus Das wurde auf dem AfD-Parteitag wirklich gesagt weiterlesen

Die AfD zu Gast bei der Lügenpresse

Die AfD zu Gast bei der Lügenpresse

“Mut zur Wahrheit” ist nicht nur der Slogan der AfD. Es ist auch der offizielle Slogan des rechten Verschwörungs-Magazins Compact. Nicht nur in Sachen Slogan ist man sich näher gekommen. Am 10. März 2016, drei Tage vor dem Wahltermin, wird der Spitzenkandidat der AfD Sachsen-Anhalt Poggenburg zusammen mit den Neurechten Verschwörungs-Promi Jürgen Elsässer in Magdeburg auf Die AfD zu Gast bei der Lügenpresse weiterlesen

Clausnitz: Wie Schande salonfähig wird

Clausnitz: Wie Schande salonfähig wird

„Mut zur Wahrheit“ – so lautet der offizielle Slogan der AfD. In Sachsen lautet er „Mut zu Deutschland“. Wer erfahren will, wie die AfD zum Mob von Clausnitz steht, wartete am Wochenende vergeblich. Das AfD-Mitglied Hetze war als Leiter für das Heim zuständig. Er war einer der wenigen die wussten, wann der Bus mit den Clausnitz: Wie Schande salonfähig wird weiterlesen

Wie sozial ist das Programm der AfD wirklich?

Wie sozial ist das Programm der AfD wirklich?

Wie steht die Partei zu Mindestlohn und HartzIV? Und sollen die Steuern rauf oder runter? Hier die wichtigsten Fakten: Mindestlohn als „neosozialistische Ideologie“ Die Parteichefin Frauke Petry lehnt den gesetzlichen Mindestlohn rigoros ab. „Wir sind gegen einen gesetzlich festgelegten allgemeinen Mindestlohn“, sagte sie der Thüringischen Landeszeitung. In einer Pressemitteilung zum Mindestlohn lästerte sie über die „neosozialistischen Ideologen Wie sozial ist das Programm der AfD wirklich? weiterlesen