So sieht der „Krieg gegen den Terrorismus“ der CIA aus

Gestern wurde der lange erwartete Folterbericht der CIA veröffentlicht. Auf über 500 Seiten werden menschliche Abgründe zusammen gefasst. Der Senatsbericht über die CIA-Methoden strotzt nur so von Menschenverachtung. Einige Auszüge:

cia-torture1

cia-torture2

cia-torture3

Was für eine Art von Behörde ist das, die Menschen bis zu 180 Tage mit Schlafentzug foltert, sie für 17 Tage an die Wand kettet, jemandem droht die Kehle seiner Mutter durchzuschneiden, deren Angestellte kein Problem damit haben jemanden so lange mit „waterboarding“ zu foltern, bis er fast erstickt ist und die simulierte Beerdigungen für ein angemessenes Mittel halten?

Das ist kein Krieg gegen den Terrorismus – das ist Krieg gegen die Menschlichkeit.


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Das freut mich sehr! In diesem Blog wird aus Überzeugung keine Werbung geschaltet. Daher freue ich mich über Leser-Spenden. Meine Kaffeekasse ist entweder über paypal.me/kattascha oder das Konto mit der IBAN-Nummer DE84100500001066335547 (Inhaber Katharina Nocun) erreichbar. Natürlich freue ich mich auch, wenn Ihr mein neues Buch „Die Daten, die ich rief“ bestellt :-)

2 Kommentare

  1. meine güte,
    mädel,
    wer soll denn das alles lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte zeig mir, dass du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.