Podcast

Podcast: Helft ihr mir?

Podcast: Helft ihr mir?

Es hat mich erwischt. Natürlich nicht einfach so. Ein wenig Mitschuld trifft mich ja schon. Für die letzte Ausgabe meines Podcasts habe ich mich zum Chaos Communication Camp nach Mildenberg begeben und habe dort mit vielen vielen Menschen darüber gesprochen, wie man die Digitalisierung besser, gerechter und nachhaltiger gestalten kann. Weil ich von Anfang an Podcast: Helft ihr mir? weiterlesen

„Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“

„Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“

– Ein Interview mit Susanne Tannert von #Ichbinhier Seit mehr als einem Jahr ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft. Doch viel gebracht scheint es nicht zu haben. Das Konzept von „Sperren statt Anzeigen“ ist zudem umstritten. Grund genug, sich nach Alternativen umzusehen, die tatsächlich etwas bringen. Für eine Folge meines Podcasts Denkangebot zum Thema “Hass „Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“ weiterlesen

Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“

Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“

“Das Internet wie wir es kennen ist in Gefahr”, warnen derzeit viele Youtuber und Bürgerrechtler. “Diese Reform ist im Sinne der Kreativen”, behaupten die Befürworter. Viele Nutzer fragen sich derzeit: Was bedeutet diese Reform (sollte sie denn durchkommen) für mich? Für die neue Folge vom Denkangebot-Podcast habe ich mit der EU-Abgeordneten Julia Reda über Uploadfilter, Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“ weiterlesen