Spenden

 

Liebe Leser,

seit 2012 schreibe ich in diesem Blog und habe mit den hier veröffentlichten Dokumenten, Analysen und Texten so manche Debatte angestoßen. Auch wenn das Thema Überwachung nur halb so sexy ist wie ein Modeblog, beschäftige ich mich trotzdem hier vor allem damit, was Technik aus unserer Gesellschaft macht. Aber nicht nur. Meine Analyse das AfD-Wahlprogramms (2016) und eine Abrechnung mit dem Gejammer über „diesen jungen Leute, die es ja so gut haben“ (2013) gingen viral und erreichten hunderttausende.

Um Dinge zu verändern muss man auch einmal unbequem sein. Aus dem rechten Millieu bekomme ich Drohungen und polnische Nazis empfehlen mich „auf einen Pfahl aufzuspießen“. Auf der Homepage der AfD Baden-Württemberg heißt es über mich: „Ihren polnischen Hintergrund, mit dem sie gerne kokettiert und den sie auch gegen die AfD anbringt, erwähne ich wegen Bedeutungslosigkeit nicht.“ Aufgrund einer Protestaktion im Rahmen einer Verfassungsbeschwerde gegen ein Überwchungsgesetz landete ich grundlos in einer Polizeidatenbank für Verbrecher.

Aber wisst ihr was? Das ist es wert.

Alles was in diesem Blog passiert, mache ich neben der Arbeit. Ich bekomme dafür kein Geld. Dieser Blog ist unabhängig. Aus Überzeugung schalte ich keine Werbung auf dieser Seite und trage damit die vollen Kosten für Hosting, etc. aus eigener Tasche. Kosten entstehen leider auch durch diverse Formen von Belästigung aus dem rechten und verwirrten Spektrum bei denen nur noch ein Anwalt hilft.

Wenn ihr gut findet was ich mache, dann könnt ihr mir gerne eine Spende zukommen lassen. Auch ein kleiner Betrag ermöglicht mir, mehr Zeit in diesem Blog zu stecken um für Euch tolle Inhalte zu liefern.

Paypal

paypal.me/kattascha

Überweisung
Kontoinhaber: Katharina Nocun
IBAN: DE84100500001066335547
BIC: BELADEBEXXX

Vielen Dank für Euren Support!

Eure,

Kattascha // Katharina Nocun

PS: Über einen Dauerauftrag freue ich mich natürlich ganz besonders. Schließlich sind die Kosten für Hosting und Domain leider auch sehr regelmäßig.