Mord

Mord ist kein „Beziehungs-Drama“

Mord ist kein „Beziehungs-Drama“

Mord ist nicht gleich Mord. Das lernt man als Frau in dieser Gesellschaft recht schnell. Wenn Väter und Ehemänner zu Tätern werden, dann heißt das besonders häufig „Familiendrama“. Beispiel gefällig? Am 1.08. hieß es etwa bei „Der Westen“: „Familiendrama am Möhnesee: Deswegen stürzte sich der Vater (43) mit seiner Tochter (11) von der Sperrmauer.“ Weiter Mord ist kein „Beziehungs-Drama“ weiterlesen