Umweltschutz

„Soziale Gerechtigkeit und Ökologie sind zwei Seiten der gleichen Medaille“

„Soziale Gerechtigkeit und Ökologie sind zwei Seiten der gleichen Medaille“

– Interview mit Christoph Bautz von Campact Christoph Bautz hat als Mit-Gründer von Campact e.V. die Umweltproteste der letzten Jahre intensiv begleitet. Für die aktuelle Folge meines Podcasts „Denkangebot“ habe ich mit ihm über Fridays For Future und die Klimakrise gesprochen. Was war die größte Veränderung, die Du in Bezug auf die Argumente und auch „Soziale Gerechtigkeit und Ökologie sind zwei Seiten der gleichen Medaille“ weiterlesen

#fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub

#fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub

Am Sonntag werde ich zu Gast sein beim Presseclub. Es wird um die aktuellen Klimaproteste und das politische Engagement von Jugendlichen für das Klima gehen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr einschaltet. Falls Ihr Anregungen und Tipps habt, dann hinterlasst hier gerne einen Kommentar (Kommentare werden wegen zu viel hate erst zeitverzögert freigeschaltet, ich lese #fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub weiterlesen

Warum Greta Thunberg recht hat – am Beispiel der Bahn

Warum Greta Thunberg recht hat – am Beispiel der Bahn

Die Umweltaktivistin Greta Thunberg wird angefeindet. Und zwar in einem Ton, der einem geradezu den Atem verschlägt. Erwachsene Männer beschimpfen sie in sozialen Netzwerken wahlweise als „Klimafaschistin“ oder „verhaltensgestört“. Aber warum eigentlich? Die Wissenschaft ist sich seit Jahrzehnten einig: Wir steuern auf eine Klimakatastrophe zu. Gäbe es intelligentes Leben im Weltall, es würde uns für Warum Greta Thunberg recht hat – am Beispiel der Bahn weiterlesen

Heißzeit

Heißzeit

Sollte uns später einmal jemand fragen, was wir gemacht haben, als das Klima kippte, werden wir von Strandurlaub und Grillparties erzählen. Vielleicht werden wir es dann selbst nicht mehr glauben können. Zwei Wochen lang drückt die Hitze nun schon aufs Gemüt. Die warme Luft steht und umzingelt einen sofort, so bald man sich auch nur Heißzeit weiterlesen

Diesel, Diesel über alles!

Diesel, Diesel über alles!

An manchen Tagen schäme ich mich für mein Umfeld. Gestern war so ein Tag. Als das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verkündete, Fahrverbote für Diesel könnten eine Option sein, kannte die Schadenfreude Einiger keine Grenzen. Endlich sind die “Dreckschleudern” aus der Stadt verbannt. Diese “Stinker” wollten es ja auch nicht anders lernen. “Habe ich es doch gleich Diesel, Diesel über alles! weiterlesen