Medien

„Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“

„Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“

– Ein Interview mit Susanne Tannert von #Ichbinhier Seit mehr als einem Jahr ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft. Doch viel gebracht scheint es nicht zu haben. Das Konzept von „Sperren statt Anzeigen“ ist zudem umstritten. Grund genug, sich nach Alternativen umzusehen, die tatsächlich etwas bringen. Für eine Folge meines Podcasts Denkangebot zum Thema “Hass „Hass-Postings können wir nicht ignorieren, die brauchen Gegenwind“ weiterlesen

#hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder?

#hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder?

“Heimat Deutschland – nur für Deutsche oder offen für alle?” So lautet der Titel der heute ausgestrahlten Sendung von “Hart aber Fair”. Der Titel ist aus meiner Sicht eine Frechheit. Und zwar aus vielerlei Gründen. Was ist Deutsch? Vor einigen Jahren saß ich mit einer Freundin einmal in einer WG-Küche. In dem Moment, als ich #hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder? weiterlesen

Kinder von Mutter-Bloggern auf Instagram: Influencer wider Willen

Kinder von Mutter-Bloggern auf Instagram: Influencer wider Willen

Ich kenne Tim*, seit er wenige Tage alt ist. Mit zusammengekniffenen Augen schaut er seine Mutter an. Doch seine Mutter schaut nicht auf ihn. Sie schaut auf das Smartphone-Display und lächelt für ein Selfie vor dem Spiegel sich selbst an. Dieses erste Foto von Tim, was von seiner Mutter auf Instagram gepostet wurde, ist leider symptomatisch, für die Umstände in die er hineingeboren wurde.