Demokratie

Meine Rede bei der Berliner #Artikel13Demo

Meine Rede bei der Berliner #Artikel13Demo

Mein Name ist Katharina Nocun. Ich bin Buchautorin und habe einen eigenen Podcast. Ich bin also eine dieser Urheberinnen, von denen so häufig die Rede ist. Und ich bin wütend. Denn ich habe es genauso wie viele andere Urheber auch satt, dass die Befürworter dieser Reform Leute wie mich vorschieben und behaupten, sie würden in Meine Rede bei der Berliner #Artikel13Demo weiterlesen

#fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub

#fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub

Am Sonntag werde ich zu Gast sein beim Presseclub. Es wird um die aktuellen Klimaproteste und das politische Engagement von Jugendlichen für das Klima gehen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr einschaltet. Falls Ihr Anregungen und Tipps habt, dann hinterlasst hier gerne einen Kommentar (Kommentare werden wegen zu viel hate erst zeitverzögert freigeschaltet, ich lese #fridaysforfuture – Sonntag zu Gast im Presseclub weiterlesen

Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“

Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“

“Das Internet wie wir es kennen ist in Gefahr”, warnen derzeit viele Youtuber und Bürgerrechtler. “Diese Reform ist im Sinne der Kreativen”, behaupten die Befürworter. Viele Nutzer fragen sich derzeit: Was bedeutet diese Reform (sollte sie denn durchkommen) für mich? Für die neue Folge vom Denkangebot-Podcast habe ich mit der EU-Abgeordneten Julia Reda über Uploadfilter, Julia Reda über die Urheberrechts-Reform: “Die Ablehnung von Artikel 13 ist realistisch“ weiterlesen

#hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder?

#hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder?

“Heimat Deutschland – nur für Deutsche oder offen für alle?” So lautet der Titel der heute ausgestrahlten Sendung von “Hart aber Fair”. Der Titel ist aus meiner Sicht eine Frechheit. Und zwar aus vielerlei Gründen. Was ist Deutsch? Vor einigen Jahren saß ich mit einer Freundin einmal in einer WG-Küche. In dem Moment, als ich #hartaberfair: Das wird man ja wohl noch fragen dürfen, oder? weiterlesen

Amnesty über Polizeigesetz-Reformen: „Das ist ein langsamer Abschied von der Rechtssicherheit“

Amnesty über Polizeigesetz-Reformen: „Das ist ein langsamer Abschied von der Rechtssicherheit“

Derzeit wird in vielen Bundesländern über ein neues Polizeirecht gestritten. NRW hat Ende 2018 ein neues Polizeigesetz verabschiedet, gegen das zehntausende auf die Straße gegangen sind. Ich habe mit Dr. Maria Scharlau, Expertin für Polizei und Menschenrechte bei Amnesty International, über die Risiken der neuen Gesetze gesprochen.