Bildung

Chemnitz ist überall

Chemnitz ist überall

Ich war heute vor der Tür. Beim Supermarkt, dann noch schnell eine Bestellung abholen. Eigentlich nichts Besonderes. Der gestrige Tag hat es aber besonders gemacht. Ohne Angst seine Wohnung verlassen zu können ist in einigen Regionen Deutschlands keine Selbstverständlichkeit mehr. Während ich in der Schlange beim Bäcker anstehe, trauen sich in Chemnitz Menschen nicht aus Chemnitz ist überall weiterlesen

Mord ist kein „Beziehungs-Drama“

Mord ist kein „Beziehungs-Drama“

Mord ist nicht gleich Mord. Das lernt man als Frau in dieser Gesellschaft recht schnell. Wenn Väter und Ehemänner zu Tätern werden, dann heißt das besonders häufig „Familiendrama“. Beispiel gefällig? Am 1.08. hieß es etwa bei „Der Westen“: „Familiendrama am Möhnesee: Deswegen stürzte sich der Vater (43) mit seiner Tochter (11) von der Sperrmauer.“ Weiter Mord ist kein „Beziehungs-Drama“ weiterlesen

Was ich noch nie über mich wissen wollte

Was ich noch nie über mich wissen wollte

Im vergangenem Jahr habe ich ein Experiment gewagt. Ich wollte wissen was man allein anhand der Datenspur über uns in Erfahrung bringen kann. Für die Recherche zu meinem Buch „Die Daten, die ich rief“ habe ich mein Nutzerverhalten geändert, mir einen Fitness-Tracker angeschafft, mich bei Netflix angemeldet und mit der DeutschlandCard eingekauft. Anschließend habe ich Was ich noch nie über mich wissen wollte weiterlesen

Heißzeit

Heißzeit

Sollte uns später einmal jemand fragen, was wir gemacht haben, als das Klima kippte, werden wir von Strandurlaub und Grillparties erzählen. Vielleicht werden wir es dann selbst nicht mehr glauben können. Zwei Wochen lang drückt die Hitze nun schon aufs Gemüt. Die warme Luft steht und umzingelt einen sofort, so bald man sich auch nur Heißzeit weiterlesen

AfD wegbassen: Derbe geil! Bitte mehr davon!

AfD wegbassen: Derbe geil! Bitte mehr davon!

Am Sonntag hatte die AfD zusammen mit einen Bündnis aus rechten Gruppen zu einer „Großdemonstration“ in Berlin aufgerufen. Die Demo war ein ganz schöner Flop. Statt der anvisierten 10.000 Teilnehmer hat man gerade einmal 2.000-5.000 Menschen dafür begeistern können in der Hauptstadt Fahnen zu schwenken. Mit dabei waren offenbar auch Gruppen der NPD. ABER WEHE AfD wegbassen: Derbe geil! Bitte mehr davon! weiterlesen